DJI Matrice 200 V2

Lieferzeit: Wird für sie bestellt

Liste anzeigen
Artikelnummer: m200v2 Kategorie:

Beschreibung

Da sie ihre Einsätze im industriellen um kommerziellen Aufgabenbereich findet, wurde sie mit zusätzlichen Sicherheitseinrichtungen und Verbesserungen ausgestattet. Hierbei wurde weiterhin auf die einfache Einrichtung und Konfiguration geachtet.

Die neue technische Grundlage ermöglicht nun auch Nacht- und BVLOS-Flüge. Die Matrice 200 V2 bietet angesichts ihrer zuverlässigen und robusten Art ein breites Spektrum an Einsatzmöglichkeiten wie zum Beispiel:

  • Öffentliche Sicherheit
  • Such- und Rettungseinsätze
  • Bau- und Infrastrukturinspektionen

Highlights

  • Max. 38 Minuten Flugzeit
  • IP43 zertifiziert
  • AES-256 Verschlüsselung
  • TimeSync
  • AirSense
  • Kollisionswarnlicht
  • OcuSync 2.0
  • Fahndungsmodus
  • Mobile SDK kompatibel
  • DJI SkyPort kompatibel

Die Matrice 200 V2 (ohne Zuladung) ermöglicht mit 2 TB55-Akkus eine maximale Flugzeit von 38 Minuten.

Durch das in sich geschlossene Gehäuse ist das System nach IP43 zertifiziert und somit staub- und spritzwassergeschützt.

Die Datenübertragung ist durch die AES-256 Verschlüsselung gesichert und nur für befugte Personen einsehbar. So sind auch einsatzkritische Daten geschützt!

Durch ein neues TimeSync-System werden Flugkontroller, Kameras, GPS-Modul und RTK-Modul sowie etwaige Zuladungen von Drittanbietern oder Zubehör an Bord kontinuierlich ausgerichtet. Die Positionsdaten werden in der Bildmitte fixiert, um die Datengenauigkeit zu verbessern.
Kompatible Nutzlasten:
ZENMUSE XT2, ZENMUSE X5S, ZENMUSE X7, ZENMUSE Z30, ZENMUSE X4S, ZENMUSE XT, Drittanbieter-Nutzlasten

AirSense ermöglicht es dem Drohnen-Piloten sich durch den integrierten ADS-B-Empfänger über den Flugverkehr in Echtzeit zu informieren und so eventuellen Kollisionen mit bemannten Flugzeugen oder Helikoptern vorzubeugen.

Dank der neuen Kollisionswarnlichter an Ober- und Unterseite der Drohne ist diese jetzt auch bei schlechten Wetterverhältnissen oder Dunkelheit leicht zu identifizieren. Die Entwicklung fand unter Berücksichtigung der US-amerikanischen Richtlinien für Luftabwehraufsicht (Night Waiver) statt.

Für eine maximale Reichweite kommt OcuSync 2.0 zum Einsatz. Das System realisiert die automatische Umschaltung des Dual-Frequenzbandes zwischen 2,4 GHz und 5,8 GHz und überträgt mit niedriger Latenz zuverlässig digitale hochauflösende Video-Signale an den Drohnen-Piloten.

In Nachteinsätzen, in denen einen Beleuchtung der Drohne nicht von Vorteil ist, zum Beispiel bei einer Fahndung, kann der Fahndungsmodus über die DJI Pilot App aktiviert werden. Die Beleuchtung wird komplett deaktiviert bzw. ausgeschaltet und die Drohne ist nahezu unsichtbar.

Erstellen Sie mithilfe des Mobile SDK eine personalisierte App, um die örtliche Datensammlung und Flugplanung schneller und einfacher zu bewerkstelligen.

Über SkyPort lassen sich einfach und schnell Kameras von DJI und kompatible Kameras / Erweiterungen von Drittanbietern installieren.

Zur Hindernisvermeidung kommt das FlightAutonomy-System zum Einsatz. Dieses verfügt über auf-, ab- und vorwärts gerichtete Sensoren. Diese erkennen Hindernisse zuverlässig und ermöglichen ein präzises Schweben auf der gewünschten Position. Werden mehrere Erweiterungen an der Drohne verwendet, kann die Schwerpunktabweichung über die DJI Pilot App kalibriert werden und damit eine Verbesserung der Flugleistung – und Sicherheit realisiert werden.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „DJI Matrice 200 V2“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.